Die Bernhardiner im Biberwald

Wir sind Mitglied im St. Bernhards-Klub e.V.

und der WUSB (Weltunion der St. Bernhards-Hunde)

 

 

Wir legen besonders Wert auf den "funktionstüchtigen" Hund, welcher nicht übermäßig "überbaut" ist.

Denn der Bernhardiner ist ja im Ursprung ein Arbeitshund für das Gebirge.

Aber das wichtigste Bestreben ist für uns wesensfeste Hunde zu züchten.

Nur solche, von denen wir uns *life* ein Bild gemacht haben, kommen für unsere Hündinnen in Frage.

Ebenso wichtig nehmen wir die Augen.

Denn das Augenlid sollte nich so sehr herunterhängen

und dadurch permanent entzündet sein.

Mathilda hat schon sehr gute Augenlider.

_______________________________________________________________